Themen dieser Seite

Individuelle Schulungen – Online oder bei Dir an Bord

*** Jetzt neu: Online-Kurse zur Logbook Suite ***

Online-Schulungen zur Logbook Suite

Der schnelle Einstieg in die Logbook Suite 

Du möch­test Logbook Suite auf Deinem Schiff nutzen, hast aber keine Zeit oder Lust, Dich in die Soft­ware, die Anfor­de­run­gen an ein ord­nungs­ge­mäß geführ­tes Logbuch und die Instal­la­tion der NMEA-Anbin­dung auf Deinem Schiff einzuarbeiten? 
Dann können wir Dir jetzt (alter­na­tiv zur Schu­lung an Bord, siehe unten unser On-Board-Kurs 1) auch eine Online-Schu­lung anbie­ten. Denn auf­grund mehr­fa­cher Anfra­gen haben wir jetzt ein spe­zi­el­les Kon­zept für indi­vi­du­elle Online-Schu­lun­gen ent­wi­ckelt. Die Online-Schu­lung Bietet gleich zwei Vor­teile:  Sie ist erheb­lich kos­ten­güns­ti­ger, als eine Schu­lung vor Ort auf dem Schiff und lässt sich ter­min­lich leich­ter orga­ni­sie­ren.
Dein Trai­ner für die Online-Schu­lung ist Almute. Egal wo Du Dich mit Deinem Schiff befin­dest, online kommt Almute jeder­zeit bequem zu Dir an Bord.

Wie funktioniert die Online-Schulung?

Zum ver­ein­bar­ten Termin lade ich, Almute, Dich zu einem Zoom-Mee­ting ein. Dafür senden ich Dir einen Mee­ting-Link. Logge Dich über diesen Link mit dem Gerät, auf dem Du Logbook Suite ver­wen­dest, in das Mee­ting ein. Falls Du die App bzw. Soft­ware Zoom noch nicht instal­liert hast, kannst Du diese dann kos­ten­los instal­lie­ren und Dich anschlie­ßend mit mir verbinden.

Über Zoom können wir uns sehen und mit­ein­an­der reden und gleich­zei­tig auch unsere Bild­schirme frei­ge­ben. So kannst Du sehen, was ich Dir auf meinem Gerät zeige und ich kann sehen, was Du auf Deinem Gerät machst. 
Wäh­rend der Online-Schu­lung kann das Schiff fest im Hafen liegen.  Und wenn wir keine NMEA-Ver­bin­dung auf Deinem Schiff ein­rich­ten müssen, kannst Du die Schu­lung sogar von zu Hause aus machen. Für die Simu­la­tion einer Fahrt stelle ich dir Demo-Fahr­da­ten zur Verfügung.

Was brauchst Du für die Online-Schulung?

Du brauchst ledig­lich eine halb­wegs zuver­läs­sige Inter­net­ver­bin­dung. Diese kann über WLAN oder LTE auf­ge­baut sein. 
Wenn Du auch Unter­stüt­zung beim Her­stel­len der Ver­bin­dung zum NMEA-Netz­werk Deines Schiffs brauchst, soll­test Du für diesen Teil der Schu­lung neben dem Gerät, auf dem Du Logbook Suite ver­wen­dest, auch noch ein Gerät (z.B. ein Smart­phone) für eine wei­tere Zoom-Ver­bin­dung zur Ver­fü­gung haben. Denn für den Test der NMEA-Ver­bin­dung muss in der Regel die Ver­bin­dung ins Inter­net getrennt werden (außer NMEA ist über USB ver­bun­den, bzw. die Inter­net­ver­bin­dung ist über LTE hergestellt).

Online-Schulung: Basis-Paket Logbook

Das Basis-Paket Online-Schu­lung Logbook sieht zwei Ein­hei­ten mit jeweils 1,5 Stun­den Online-Schu­lung in der Ver­wen­dung von Logbook vor, sowie – am besten etwas später, wenn Logbook schon mal eigen­stän­dig ver­wen­det wurde – eine dritte Ein­heit mit einer ein­stün­di­gen Online-Schu­lung.
Der Preis für das  Basis-Paket mit ins­ge­samt 4 Stun­den Online-Schu­lung beträgt 480,00 € (inkl. deut­scher MWSt.)

Themen der Online-Schulung Logbook

Fol­gende Themen haben wir für die Online-Schu­lung Logbook vor­ge­se­hen. Die The­men­liste ist fle­xi­bel und selbst­ver­ständ­lich berück­sich­ti­gen wir Deine Wün­sche und Anforderungen.

  • Logbook ein­rich­ten – wir rich­ten Logbook pas­send für dein Schiff ein inkl. Her­stel­lung der NMEA-Anbindung
  • Vor­be­rei­tun­gen für den ersten Reisetag
  • Ein­ga­ben wäh­rend der Fahrt – Logbuch führen in der Praxis
  • Fahrt been­den – Ein­ga­ben, die den Rei­se­tag abschließen
  • Nach der Fahrt – wei­tere Doku­men­ta­tio­nen der Reise und Auswertungen
  • Nächs­ter Rei­se­tag – Vor­be­rei­tung des nächs­ten Rei­se­tags, Funk­tio­nen für Wachen
  • Auto-NMEA – ver­wen­den von auto­ma­ti­schen Logbuch-Einträgen
  • Über­nacht­fahrt – Logbuch führen bei Fahr­ten über Nacht
  • Wei­tere Funk­tio­nen von Logbook – tech­ni­sche Daten, Ver­brauchs­werte, Check­lis­ten, suchen, dru­cken etc.
Wei­tere Themen, je nach Wunsch
  • Log­bü­cher für wei­tere Schiffe führen
  • Zusam­men­ar­beit von Logbook mit Add-ons
  • SYNCLogbook Suite auf meh­re­ren Gerä­ten nutzen
  • Datei­hand­ling – Funk­tio­nen des Logbook Suite Mana­gers nutzen

Online-Schulungen: Einzelne, individuelle Stunden

Auf Wunsch können wei­tere bzw. ein­zelne Stun­den Online-Schu­lung gebucht werden, z.B. für die Ein­füh­rung in wei­tere Module oder um ein­fach noch mehr in die Tiefe von Logbook zu gehen.
Die Kosten betra­gen 120,00 € (inkl. deut­scher MWSt.) pro Stunde.

On-Board-Kurs 1: Logbook Suite in der Praxis an Bord

Prak­ti­sche Ein­füh­rung in Logbook Suite und die Add-ons auf dem eige­nen Schiff
inkl. Instal­la­tion und Ein­rich­tung der NMEA-Anbindung.

Du möch­test Logbook Suite auf Deinem Schiff nutzen, hast aber keine Zeit oder Lust, Dich in die Soft­ware, die Anfor­de­run­gen an ein ord­nungs­ge­mäß geführ­tes Logbuch und die Instal­la­tion der NMEA-Anbin­dung auf Deinem Schiff ein­zu­ar­bei­ten?
Dann kommen wir gerne zu Dir auf Dein Schiff, instal­lie­ren die NMEA-Anbin­dung und zeigen Dir, wie Du bei Deiner Kon­stel­la­tion am besten ein Logbuch mit Logbook Suite führst.

Bitte sende eine Anfrage per E‑Mail an: oder ruf uns an unter +49 211 9666 7651. Wir werden dann alle Ein­zel­hei­ten mit Dir bespre­chen und Dir ein Ange­bot unterbreiten.

Unsere Ein­füh­rung in Logbook Suite bieten wir auch als Vor­trag für klei­nere Grup­pen an, bei­spiels­weise in Yacht­clubs. Wir freuen uns auf Anfragen.

On-Board-Kurs 2: Skippertraining für Paare

Das individuelle Training für segelnde oder Motorboot fahrende Paare

Als erfah­re­nes Segler-Paar kommen wir (Helmut und Almute) zu Euch an Bord und zeigen, wie Ihr das gemein­same Erleb­nis mit Eurem Schiff noch stei­gern könnt – ent­we­der auf Eurem eige­nen Schiff oder gerne auch auf einem gechar­ter­ten Schiff.
Dabei gehen wir indiv­du­ell auf die Bedürf­nisse von Segler und Seg­le­rin (bzw. Motor­boot­fah­rer und ‑fah­re­rin) ein und helfen, die per­sön­li­chen Stär­ken ein­zu­set­zen und Schwä­chen zu über­win­den, um noch mehr Freude am gemein­sa­men Reisen mit dem Schiff zu haben und die Mög­lich­kei­ten des Schiffs opti­mal zu nutzen. Als Regat­ta­seg­ler geben wir gerne auch Tipps für den opti­ma­len Trimm Eures Segelschiffs.

Wenn Ihr Inter­esse habt, freuen wir uns über Eure Anfrage per E‑Mail an
oder ruft uns an unter +49 211 9666 7651.
Wir werden dann alle Ein­zel­hei­ten mit Euch bespre­chen und Euch ein Ange­bot unterbreiten.

On-Board-Kurs 3: Skippertraining 3.0

Individuelles Training auf Deinem Schiff

Unser Skip­per­trai­ning für Segler und Motor­boot­fah­rer wendet sich an alle, die über den übli­chen Schu­lungs­stoff der Sport­boot­füh­rer­scheine hinaus wissen möch­ten, wie Yacht­se­geln und Reisen mit dem Motor­boot im digi­ta­len Zeit­al­ter funk­tio­niert – also jen­seits von Tiden­be­rech­nun­gen nach ATT und Kop­peln der Kurse auf Karten.

Helmut freut sich darauf, Dir seine Erfah­run­gen weiter zu geben, die er wäh­rend langer Reisen mit Segel- und Motor­boo­ten sowie auf Segel­re­gat­ten gewon­nen hat.
Mit Themen wie »Pla­nung und Opti­mie­rung von Routen am Plot­ter«, »Segel­per­for­mance mit Plot­ter und Auto­pi­lot stei­gern« oder »Segel­ma­nö­ver mit Auto­pi­lot fahren« zeigt er Dir, wie Du die digi­ta­len Ein­rich­tun­gen des Schiffs opti­mal nutzen kannst.
Natür­lich stehen neben der Nut­zung der Elek­tro­nik auch der opti­male Segel­trimm bei unter­schied­li­chen Kursen auf dem Pro­gramm sowie diverse übli­che oder außer­ge­wöhn­li­che Segel- und Hafenmanöver. 

Das Skip­per­trai­ning 3.0 kann auf Deinem Schiff oder auch auf einem von Dir gechar­ter­ten Schiff statt­fin­den. Je nach Wunsch kommt Helmut nur tags­über zu Dir an Bord oder er fährt einen Törn mit Dir.

Wenn Du Inter­esse hast, sende eine Anfrage per E‑Mail an: oder ruf uns an unter +49 211 9666 7651. Wir werden dann alle Ein­zel­hei­ten mit Dir bespre­chen und Dir ein Ange­bot unterbreiten.