Das ist neu
Neues bei Logbook Suite und Logbook Lite

Die Neuheiten in Logbook Suite und Logbook Lite

Themen dieser Seite

Neues bei Logbook Suite und Logbook Lite

Ein­zel­hei­ten zu den neuen Funk­tio­nen in den jewei­li­gen Updates fin­dest Du auf der Sup­port-Seite dieser Web­site in der Ver­si­ons­ta­belle.

Logbook Suite

04. Mai 2022: Seit heute ist  Logbook Suite 2.3 ver­füg­bar. Die neue Ver­sion unter­stützt Logbook Pro, eine ab Logbook 6.0 ver­füg­bare Erwei­te­rung des Funktions­umfangs von Logbook.

Logbook Pro bietet – zusätz­lich zu den in Logbook NMEA ent­hal­te­nen Funk­tio­nen  – die bereits bekannte Auto-NMEA-Funk­tion, mit der sich NMEA-Daten auto­ma­tisch auf­zeich­nen und auto­ma­ti­sche Logbuch-Ein­träge erstel­len lassen, sowie den neuen Dark Mode.
Im Dark Mode sind die Ansich­ten und Dia­loge von Logbook für die Anzeige bei Nacht opti­miert. Die Lay­outs des Dark Mode ver­wen­den rote Schrift auf dunk­lem Unter­grund und gewähr­leis­ten somit eine blend­freie Anzeige des Log­buchs auch bei nahezu voll­stän­di­ger Dunkelheit.

Für das Update auf Logbook Suite 2.3 aktua­li­sierst Du zuerst den Logbook Suite Mana­ger auf Ver­sion 2.3.0 (über die Update-Funk­tion des Mana­gers). Anschlie­ßend wird Dir auch das Update für Logbook auf Ver­sion 6.0 angeboten.

Logbook SuiteIm Demo­mo­dus von Logbook kannst Du die Auto-NMEA-Funk­tion und den Dark Mode kos­ten­los testen. Um diese Funk­tio­nen dau­er­haft zu ver­wen­den, benö­tigst du ent­we­der die Voll­ver­sion Logbook Pro oder, falls du bereits eine Logbook-Lizenz hast, ein Upgrade auf Logbook Pro.

Logbook Suite 27. Februar 2022: Logbook 5.4 wurde um die neue Funk­tion Rei­se­pro­fil erwei­tert, mit der sich für jeden Tag und für jede Nacht ein­ge­ben lässt, ob das Schiff in Fahrt war oder im Hafen bzw. am Anker lag oder ob die Nacht gar nicht an Bord ver­bracht wurde. Ergän­zend kann ein­ge­ge­ben werden, wie viel wei­tere Tage und Nächte wäh­rend der Reise am Anker oder im Hafen ver­bracht wurden, ohne dass für diese Tage ein eige­ner Tag in Logbook ange­legt wurde. Mit Hilfe dieser Anga­ben ermit­telt Logbook, an wie­viel Tagen einer Reise mit dem Schiff gefah­ren wurde und bzw. es am Anker oder im Hafen war. Ebenso wird die Anzahl der Nächte in Fahrt, am Anker und im Hafen ermit­telt. Die Ein­gabe erfolgt auf der Karte Jour­nal. Sym­bole im Index kenn­zeich­nen des Status jedes Logbook-Tages. Die Ansich­ten Etap­pen und Über­sicht zeigen die Summen. Das Update für Logbook auf die neue Ver­sion 5.4 erhältst du über die Update-Funk­tion im Logbook Suite Mana­ger. Lade dir auch unser aktua­li­ser­tes Hand­buch zu Logbook. 

Logbook Suite

Logbook Suite Add-on BoardCash

1. Novem­ber 2021:  2K Yach­t­ing ver­öf­fent­licht im Apple App Store neue, für iOS 15 opti­mierte Ver­sio­nen für die iOS-Apps Logbook Suite, Logbook Suite Pho­ne­Tools und BoardCash.

Logbook Suite

18. Okto­ber 2021: BoardCash und Budget bieten jetzt auch Fran­zö­sisch als Spra­che für die Benut­zer­ober­flä­che zur Aus­wahl.

Logbook Suite

9. Juli 2021: Die neus­ten Updates für Inventory, Firs­tAid-Kit und Maintenance erwei­tern die Add-ons um Fran­zö­sisch als Spra­che für die Benut­zer­ober­flä­che

Logbook Suite

27. Juni 2021: Mit den seit heute im Logbook Suite Mana­ger ver­füg­ba­ren Updates bieten die ersten Module von Logbook Suite auch Fran­zö­sisch als Spra­che für die Benut­zer­ober­flä­che. Dies sind: der Logbook Suite Mana­ger, Logbook, Biography und SYNC.
In den nächs­ten Wochen werden wir alle Module um eine fran­zö­si­sche Benut­zer­ober­flä­che erweitern.

23. Juni 2021: Logbook Lite (Ver­sion 1.0.2) bietet jetzt auch Fran­zö­sisch als Spra­che für die Benutzeroberfläche.

Logbook Suite Add-on Biography

24. Mai 2021: 2K Yach­t­ing bringt mit Ver­sion 2.2 ein wich­ti­ger Update für Biography.
Das Add-on wurde um eine Funk­tion erwei­tert, mit der sich zu jedem Logbuch PDF-Dateien und Bilder spei­chern lassen. Ergänze Deine Log­bü­cher in Biography bei­spiels­weise mit Fotos oder Scans der Seiten des hand­ge­schrie­be­nen Log­buchs, einer PDF Deines mit Logbook oder Logbook Lite erstell­ten Log­buchs, See­mei­len­nach­wei­sen oder einem Foto des Gesamt­tracks.
Außer­dem unter­stützt Ver­sion 2.2 den Import von Log­bü­chern aus Logbook Lite (ab Ver­sion 1.0.1).
Auf dem iPad wird jetzt auch bei Aus­wahl meh­re­rer Lay­outs eine ein­zige fort­lau­fende PDF erstellt.

1. Mai 2021: Die iPhone-App Logbook Suite Pho­ne­Tools Ver­sion 2.0 ent­hält nun mit Logbook Lite auch ein Logbuch für das iPhone. Mehr über Logbook Lite, das digi­tale Logbuch für die kleine Fahrt, erfährst Du hier.

05. März 2021: Für die neue Ver­sion 3.2.0 von Scheduler haben wir Ver­bes­se­run­gen an der Benut­zer­ober­flä­che vor­ge­nom­men und die Bedie­nung opti­miert. Mög­li­che Pro­bleme, die in letz­ter Zeit nach Betriebs­sys­tem-Updates auf­ge­tre­ten sein können, wurden behoben.

Bitte beachte, dass unter Win­dows die Ele­mente aus der Time­line nun durch Klick mit der rech­ten Maus­taste zur Bear­bei­tung auf­ge­ru­fen werden. 

26. Februar 2021: Seit heute sind die neuen Ver­sio­nen Logbook Suite 2.2.1 und Logbook Suite Pho­ne­Tools 1.0.1 ver­füg­bar.
Die neuen Ver­sio­nen star­ten nun auch beim Erst­start in der rich­ti­gen Spra­che.
Außer­dem ent­hal­ten sie schon BoardCash 3.2.1 und WorldEnsigns 2.2.8 (nicht in Logbook Suite Pho­ne­Tools enthalten).

14. Februar 2021: Seit heute ist die neue Ver­sion 2.2 von Logbook Suite verfügbar.

Die neue Ver­sion kommt mit dem neuen Add-on Budget, mit dem Du die Kosten für Dein Schiff erfas­sen und aus­wer­ten kannst.
Außer­dem haben wir eine Reihe klei­ner und grö­ße­rer Ver­bes­se­run­gen an allen Modu­len von Logbook Suite vor­ge­nom­men. Die wich­tigs­ten Neue­run­gen auf einen Blick:

  • Logbook: für bis zu zwei Moto­ren kann die Motor­dreh­zahl aus den NMEA-Daten aus­ge­le­sen und mit jedem Navi­ga­ti­ons­ein­trag in die Felder Segel|Motor bzw. Moto­ren ein­ge­tra­gen werden
  • Logbook: Funk­tio­nen für Über­gabe von Hafen- und Tank­kos­ten an Budget
  • Logbook: Funk­tion zum Aus­blen­den von leeren Zeilen in den Navi­ga­ti­ons­da­ten bei Aus­druck und PDF
  • BoardCash: Funk­tion für Über­gabe von Aus­ga­ben an Budget
  • Inventory: neues Feld für Ver­falls­da­tum. Eine Farb­mar­kie­rung kenn­zeich­net den Status.
  • Inventory: anstelle von einem nun vier Fotos

Außer­dem gibt es für das iPhone die neue App Logbook Suite Pho­ne­Tools. Mit dieser App kannst Du die Add-ons BoardCash, Budget, First-Aid Kit und Inventory jetzt auch auf dem iPhone ver­wen­den. Dank des Syn­chro­ni­sa­ti­ons­ser­vices SYNC lassen sich die in Logbook Suite Pho­ne­Tools erfass­ten Daten ein­fach mit Logbook Suite auf dem iPad oder PC synchronisieren.

Das Aus­füh­ren des Updates mehr als ein­fach:
Lade das neue Logbook Suite 2.2 für den PC aus Deinem Shop-Account bei shop.2k-yachting.de oder falls Du noch keine Lizenz erwor­ben hast über das For­mu­lar von unse­rer Web­site. Führe anschlie­ßend den Instal­ler aus.

Wähle zum Laden des Instal­lers in Deinem Shop-Account unter »Meine Sofort­down­loads« den Down­load-Button, der neben deiner Logbook-PC-Lizenz ange­zeigt wird. Alle ande­ren Down­load-But­tons haben keinen Instal­ler hin­ter­legt, da sie für alle Platt­for­men gültig sind.
Igno­riere die Ver­si­ons­num­mer, die in Deinem Account ange­zeigt wird! Alle Ver­sio­nen von Logbook sind jetzt auto­ma­tisch mit dem neuen Instal­ler für Logbook Suite 2.2 verknüpft. 

Die iPad-Ver­sion erhältst Du wie gewohnt aus dem Apple App Store.

Die Aktua­li­sie­rung Deiner Dateien erfolgt auto­ma­tisch. Bitte beachte: Das voll­au­to­ma­ti­sche Update betrifft nur Dateien mit den vor­ge­ge­be­nen Stan­dard­na­men im Stan­dard-Daten­ord­ner, andere Dateien müssen manu­ell auf Ver­sion 2.2 aktua­li­siert werden.

Hin­weis 
Wie immer sind alle bereits erwor­be­nen Seri­en­num­mern für Logbook und die Add-ons sowie lau­fende Abos für SYNC wei­ter­hin gültig.

9. Sep­tem­ber 2020: Gute Neu­ig­kei­ten für alle Logbook-Anwen­der, die auf dem iPad Pro­bleme mit den NMEA-Daten haben.
Die neue Ver­sion 2.3 unse­rer Kom­mu­ni­ka­ti­ons-App LogbookNMEA con­nect kann nun Fehler in den NMEA-Daten erken­nen und igno­rie­ren, so dass die Daten feh­ler­frei an Logbook über­ge­ben werden. Dies ist ins­be­son­dere in Ver­bin­dung mit der Auto-NMEA-Funk­tion hilf­reich, da NMEA-Daten­feh­ler hier zu Abbrü­chen bei der Über­tra­gung der Daten an Logbook führen konn­ten. Mehr erfährst du hier.

31. Juli 2020: Seit heute steht im Apple App Store eine neue Ver­sion der App BoardCash zur Ver­fü­gung. BoardCash 3.0 ist voll kom­pa­ti­bel mit Logbook Suite 2.0 und unter­stützt auch unse­ren SYNC-Dienst. So kannst du ganz kom­for­ta­bel auch auf dem iPhone Ein­ga­ben in BoardCash machen. 

Historie der Neuerungen in Logbook Suite

Logbook Suite 2.1 

17. Okto­ber 2020: Die Ver­sion 2.1 von Logbook Suite erwei­tert den Syn­chro­ni­sa­ti­ons­ser­vice SYNC um die Funk­tion »SYNC neue Datei«, mit der sich der kom­plette Daten­be­stand einer Datei auf den SYNC-Server laden lässt, nicht nur die Ände­run­gen. So lassen sich ganze Dateien über­tra­gen. 
Außer­dem klei­nere und grö­ßere Ver­bes­se­run­gen an allen Modu­len von Logbook Suite

  • Logbook: ver­bes­serte Druckfunktion
  • Logbook: neues Feld Rumpf­länge bei Schiffsdaten
  • Crew: Ver­weise zu per­so­nen­be­zo­ge­nen Dateien, die in iCloud Drive gespei­chert sind, auch auf dem iPad möglich

Logbook Suite 2.0 

01. Juli 2020: Die wich­tigste Neue­rung von Logbook Suite 2.0 ist die Ein­füh­rung des Syn­chro­ni­sa­ti­ons­diens­tes SYNC. Dar­über hinaus wurden auch diverse Funk­tio­nen der ein­zel­nen Module erwei­tert bzw. ver­bes­sert. Die wich­tigs­ten Neue­run­gen auf einen Blick:

  • Logbook: Zeit­zo­nen jetzt auch mit 0,5 und 0,25 Stunden
  • Logbook: bis zu 19 Ein­trags­zei­len pro Stunde möglich
  • Logbook: auto­ma­ti­scher Log­buch­ein­trag zusätz­lich zu stünd­lich auch alle 30 Minuten
  • Logbook: ver­bes­serte Diagramme
  • Logbook: Unter­schei­dung zwi­schen Tage mit Ein­trag in Logbook und Tage mit Ein­trag in Logbook und mit Fahrt (ent­spre­chend auch in Biography)
  • Logbook (iPad): Time­out für Dauer der Daten­ab­frage der Auto-NMEA-Funk­tion einstellbar 
  • Logbook (iPad): bei akti­vier­ter Auto-NMEA-Daten­ab­frage wird der Ruhe­zu­stand des iPads deaktiviert
  • Biography: neue Suche nach »Meine Funk­tion an Bord«
  • Biography: neues Feld für »Tage mit Fahrt« (ent­spre­chend Logbook)
  • Biography: Bild des Tracks einer Etappe
  • Crew: zu Per­so­nen gehö­rende Dateien ver­wal­ten und anzei­gen (z.B. PDFs der Ver­träge, Seemeilennachweise)
  • Crew:Anpas­sung der Nummerierungen
  • Crew:im Druck­lay­out der See­mei­len­nach­weise: ver­grö­ßer­tes Feld für Reisedetails
  • Crew (iPad): ver­bes­ser­ter Datei­aus­wahl bei Import
  • Crew (PC): Unter­schrift des Skip­pers direkt in Crew erstellen
  • Firs­tAid-Kit: Erstel­lung von Ter­mi­nen in Scheduler für die Ver­falls­da­ten von Medikamenten
  • Firs­tAid-Kit (iPad): ver­bes­ser­ter Datei­aus­wahl bei Import
  • Inventory: Skizze der Auf­tei­lung der Stau­räume im Schiff kann hin­ter­legt werden
  • Inventory (iPad): ver­bes­ser­ter Datei­aus­wahl bei Import
  • Maintenance: Erstel­lung von Ter­mi­nen für geplante Jobs in Scheduler
  • Maintenance: bei Ver­wen­dung von Ersatzteilen/Verbrauchsmaterial aus Inventory auto­ma­ti­sche Anpas­sung des Bestands in Inventory
  • Maintenance (iPad): ver­bes­ser­ter Datei­aus­wahl bei Import
  • Scheduler: Ver­wal­tung der Ablauf­da­ten aus Firs­tAid-Kit
  • Scheduler: Ter­mine für Jobs aus Maintenance
  • WorldEnsigns: opti­mierte Anzeige auf grö­ße­ren iPad-Dis­plays 

Logbook Suite 1.4 (1)

27. Mai 2019: Mit dem neus­ten Update auf 1.4 (1) lie­fern wir dir alle neus­ten Daten­da­teien, die bereits auf unse­rem Server zum Down­load stan­den, nun direkt in der App.

Außer­dem bietet der Logbook Suite Mana­ger zwei neue Funk­tio­nen:
Update: Immer wenn neue Daten­da­teien für ein­zelne Module auf unse­rem Server bereit liegen, zeigt der Logbook Suite Mana­ger eine Mel­dung und ermög­licht ein auto­ma­ti­sches Update deiner aktu­el­len Datei. Somit ist kein manu­el­ler Down­load und Import der Daten mehr nötig.
Info: Im Info-Dialog senden wir dir bei Bedarf wich­tige Infos und hilf­rei­che Tipps.

 

Logbook Suite 1.4

31. März 2019: Die neue Ver­sion 1.4 von Logbook Suite bringt Logbook in eine neue Dimen­sion. Die neue Auto-NMEA-Funk­tion von Logbook 4.0 kann eigen­stän­dig GPS/N­MEA-Daten erfas­sen und im Hin­ter­grund spei­chern. Mit diesen Daten lässt sich ein detail­ier­ter Track der zurück­ge­leg­ten Route zeich­nen und in Logbook spei­chern.
Dar­über hinaus ermög­licht die Auto-NMEA-Funk­tion es auch, dass Logbook eigen­stän­dig Logbuch-Ein­träge vor­nimmt. Mög­lich sind stünd­li­che Ein­träge (zur vollen Stunde), Ein­träge bei einem Kurs­wech­sel größer als der ein­ge­stellte Winkel oder beim Unter- bzw. Über­schrei­ten von vor­ge­ge­be­nen Geschwin­dig­kei­ten.
Aber auch die manu­elle Daten­ein­gabe mit und ohne GPS/N­MEA-Anbin­dung wird durch den neuen Ein­ga­be­dia­log in Logbook 4.0 und die nun unli­mierte Anzahl von Ein­tra­gun­gen noch einfacher.

Natür­lich haben wir auch bei den Add-ons einige Erwei­te­run­gen vor­ge­nom­men.
Und last but not least kann der Logbook Suite Mana­ger auf dem iPad nun ohne wei­tere Zwi­schen­schritte Dateien mit den unter­schied­li­chen Cloud-Diens­ten austauschen.

Die wich­tigs­ten Neue­run­gen im Überblick:

  • Logbook: auto­ma­ti­sche NMEA-Daten­er­fas­sung für Track-Gene­rie­rung (alle 2 Minuten)
  • Logbook: auto­ma­ti­sche Log­buch­ein­träge (stünd­lich oder nach Ereig­nis wie z.B. Kurswechsel),inklusive auto­ma­ti­scher Berech­nung von Log
  • Logbook: neuer, opti­mier­ter Ein­ga­be­dia­log für Navigationseintragungen
  • Logbook: belie­bige Anzahl Ein­trags­zei­len pro Tag
  • Logbook: diverse gra­fi­sche Auswertungen
  • Logbook: erwei­terte Druck­funk­tion inkl. Kal­ku­la­to­ren + Checklisten
  • Logbook: Track-Gene­rie­rung für Etappe
  • BoardCash: bei nach­träg­li­chen Ände­run­gen an Aus­ga­ben werden zuge­hö­rige Ein­zah­lun­gen auto­ma­tisch angepasst
  • BoardCash: auto­ma­tisch erstellte Ein­zah­lun­gen können nicht gelöscht oder geän­dert werden
  • Crew: Liste der Funk­tio­nen an Bord bearbeitbar
  • Crew: Feld für Fotos von Ausweisdokumenten
  • Crew: Dru­cken der Per­so­nen­da­ten der Teil­neh­mer einer Reise
  • Crew: Felder für Fotos von Schiffsdokumenten
  • Crew: Ein­rei­se­form­luar — Fotos von Ausweisen/Schiffsdokumenten können mit aus­ge­druckt werden
  • Crew: Ein­wei­sun­gen — zusätz­li­ches Feld für Bild/PDF der Sicherheitsrolle
  • Scheduler: neue Dar­stel­lun­gen der Pro­jekte und Ereig­nisse als Liste, mit Druckfunktion
  • Biography: Lis­ten­an­sicht aller Schiffe
  • Biography: fort­lau­fende Liste aller Etap­pen nach Startdatum

 

Logbook Suite 1.3

6. Mai 2018: Für die neue Ver­sion 1.3 von Logbook Suite haben wir in allen Modu­len klei­nere oder grö­ßere Ergän­zun­gen und Ver­beser­un­gen vorgenommen.

Das neue Add-on Biography erwei­tert Logbook Suite um ein per­sön­li­ches Logbuch, in dem Du alle Deine Schiffs­rei­sen doku­men­tie­ren kannst, egal ob Du bei den Reisen Dein Logbuch mit Logbook aus Logbook Suite geführt oder ob Du es klas­sisch per Hand geschrie­ben hat­test.
Und da es sich bei Biography nicht um ein Logbuch eines Schiffs han­delt, son­dern um Deine per­sön­li­che mari­time Bio­gra­fie, ist Biography nicht auf Reisen mit einem bestimm­ten Schiff beschränkt. 

Die wich­tigs­ten Neue­run­gen im Überblick:

  • Neues Add-on Biography – alle Deine Schiffs­rei­sen in Deiner mari­ti­men Biografie
  • Logbook: wei­tere Daten (dar­un­ter LOG/TRIP) können jetzt aus dem NMEA über­nom­men werden
  • Logbook: Wind­da­ten aus NMEA auch in m/s
  • Logbook: erwei­ter­ter Schleusenzähler
  • Logbook: Icons für Generatorentypen
  • Logbook: Suche nach Datum
  • Logbook: län­gere Jour­nal­texte im Aus­druck möglich
  • Inventory: zusätz­lich neue erwei­terte Lis­ten­an­sicht mit mehr Feldern
  • Inventory: Felder mit über­lau­fen­dem Text werden jetzt besser gedruckt
  • BoardCash: ver­ein­fachte Ein­ga­be­mög­lich­kei­ten für Aus­ga­ben, an denen nicht alle Per­so­nen betei­ligt sind
  • BoardCash: ver­ein­fachte Ein­ga­be­mög­lich­kei­ten für glei­che Ein­zah­lun­gen meh­re­rer Personen
  • BoardCash: Anzeige des aktu­el­len Kas­sen­stands der Bord­kasse in allen ver­wen­de­ten Währungen
  • und diverse kleine Ver­bes­se­run­gen in allen Modulen
 

Logbook Suite 1.2

7. Mai 2017: Die neue Ver­sion 1.2 von Logbook Suite bietet wieder einige neue Funk­tio­nen und diverse Ver­bes­se­run­gen in Logbook und den Add-ons sowie ein ver­ein­fach­tes Datei­hand­ling mit dem Logbook Manager.

Ganz neu in der Suite ist das Add-on Scheduler, ein inter­ak­ti­ver visu­el­ler Ter­min­pla­ner für Segler und Motor­boot­fah­rer. Plane mit Scheduler Deine Törns, War­tungs­ar­bei­ten und Regat­ten. Schedulerunter­schei­det sich von her­kömm­li­chen Ter­min­pla­nern beson­ders durch die intui­tive Dar­stel­lung der Ter­mine in einer fort­lau­fen­den Zeitleiste. 

Die wich­tigs­ten Neue­run­gen im Überblick:

  • Neues Add-on Scheduler – der visu­elle Planer für Törns und Wartung
  • Ver­ein­fach­tes Datei­hand­ling mit dem Logbook Manager
  • Logbook: Voll­bild­an­sicht für Wetterkarten
  • Logbook: But­tons auf den Navi­ga­ti­ons­blät­tern für auto­ma­ti­sche Ein­tra­gung für Motor an/aus
  • Crew: Vor­schau der mit Crew erstell­ten For­mu­lare vor dem Drucken/Erstellen der PDF
  • Crew: Neue Druck­aus­gabe für Rei­se­da­ten inkl. Crewliste
  • Crew: Druck- und Export­funk­tion für Crewliste
  • First-Aid Kit: Im Ver­wen­dungs­nach­weis ein­ge­ge­bene Menge wird nun direkt vom Bestand abge­zo­gen (auch bei meh­re­ren Chargen)
  • Maintenance: Suchen nach Datums­be­reich (für Start­da­tum, Fäl­lig­keits­da­tum und Datum Fer­tig­stel­lung) zur Anzeige aller Arbei­ten in einem bestimm­ten Zeitraum
  • in allen Modu­len: ver­ein­fa­che PDF-Erstellung
  • und diverse kleine Ver­bes­se­run­gen in allen Modulen 

 

Logbook Suite 1.1

9. Okto­ber 2016: Das erste große Update für das Soft­ware­pa­ket Logbook Suite ist ver­füg­bar. Es ist das kom­for­ta­belste Update, das es je für Logbook und die Add-ons gab: Ein­fach die neue Ver­sion Logbook Suite 1.1 über Logbook Suite instal­lie­ren – den Rest macht der inter­grierte auto­ma­ti­sche Updater ganz von selbst. Nach einer kurzen War­te­zeit stehen Dir alle Deine Dateien ange­passt auf die neue Ver­sion zur Ver­fü­gung. (Bitte beachte: Das voll auto­ma­ti­sche Update betrifft nur Dateien mit den vor­ge­ge­be­nen Stan­dard­na­men im Stan­dard-Daten­ord­ner, andere Dateien müssen manu­ell auf Ver­sion 1.1 aktua­li­siert werden.

Die wich­tigs­ten Neue­run­gen im Überblick:

  • Opti­miert für iOS 10 und für macOS Sierra
  • Ver­bin­dung zu Drop­box und iCloud etc. für Back­ups und für einen kom­for­ta­blen Daten­aus­tausch zwi­schen iPad und PC
  • Die auto­ma­ti­sche Update-Funk­tion für Daten­da­teien, die kom­for­ta­ble Backup-Funk­tion und viele wei­tere kleine Ver­bes­se­run­gen ver­ein­fa­chen die Bedie­nung der Suite.
  • Das Add-on First-Aid Kit wurde um eine Kate­go­ri­sie­rung der Medi­ka­mente ergänzt sowie um wei­tere Listendarstellungen.
  • Meh­rere der Add-ons wurden um zusätz­li­che Druck­lay­outs ergänzt.
  • Neues Add-on: WorldEnsigns ist eine visu­elle Enzy­klo­pä­die der See­flag­gen. Mit den zahl­rei­chen Such­funk­tio­nen lassen sich die Flag­gen von Schif­fen ein­fach finden und dem jewei­li­gen Land zuordnen.

Logbook Suite jetzt auch für Windows 32-Bit-Systeme

20. April 2016: Auf­grund mehr­fa­cher Nach­fra­gen unse­rer Kunden haben wir nun auch eine 32-Bit-Ver­sion von Logbook Suite ent­wi­ckelt. Den Down­load­link erhälst Du über unser Download-Formular.

 

Logbook Suite

8. April 2016: 2K Yach­t­ing ver­öf­fent­licht Logbook Suite
Logbook Suite ist die neue Ver­sion des Pro­gramm­pa­kets Logbook und ent­hält die Ver­sion 3.8 von Logbook sowie leicht aktua­li­sierte Ver­sio­nen der Add-ons.
Auf dem iPad ist Logbook Suite eine App, die direkt aus dem Apple App Store gela­den werden kann und arbei­tet jetzt ohne File­Ma­ker Go. Alle Down­loads von unse­rer Web­site und aus unse­rem Online-Shop laden jetzt die neu­es­ten Dateien aus dem Pro­gramm­pa­ket Logbook Suite.
Logbook Suite bietet eine auto­ma­ti­sche Updatefunk­tion, mit der sich die Daten aus älte­ren Ver­sio­nen von Logbook und den Add-ons ganz ein­fach über­neh­men lassen.Die wich­tigs­ten Neue­run­gen im Überblick:

  • iPad-Ver­sion als App im Apple App Store
  • nie­der­län­di­sche Benutzeroberfläche
  • opti­mierte Lay­outs für iPad Pro
  • 130%-Darstellung auf dem PC
  • spe­zi­elle Optio­nen für Bin­nen­schif­fahrt (Ort und Flusskilometer)
  • Luft­druck aus iPad-Baro­me­ter eintragen
  • War­nung vor auto­ma­ti­scher NMEA-Daten­er­fas­sung wenn bereits Posi­tion eingetragen
  • Über­nahme einer Crew in neue Etappe
  • Treib­stoff­kal­ku­la­tor ergänzt: Preis Tank­fül­lung, Summe Tank­kos­ten, Bemerkung
  • Farb­co­die­rung für Wind­ge­schwin­dig­kei­ten im Ausdruck
  • ver­bes­serte Update und Importfunktionen
  • auto­ma­ti­scher Daten­im­port aus Logbook 3.7
Themen dieser Seite

Logbook Suite für PC

Lade Deine kostenlose Demoversion für Mac oder Windows

Logbook Suite für iPad

Lade Deine kostenlose Demoversion aus dem Apple App Store

Logbook Suite PhoneTools für iPhone

Lade Deine kostenlose Demoversion aus dem Apple App Store

Logbook Lite für iPhone

Lade Deine kostenlose Demoversion aus dem Apple App Store

LogbookNMEA connect

Lade unsere iOS-App für die NMEA-Verbindung von Logbook und Logbook Lite kostenlos aus dem Apple App Store

Handbücher

Lade unsere ausführlichen Handbücher zu Logbook Suite, Logbook, Logbook Lite und den Add-ons

2K Yachting Newsletter

Melde Dich zu unse­rem News­let­ter an. So wirst Du auto­ma­tisch infor­miert, wenn es Neue­run­gen gibt.

* Ein­gabe erforderlich